Archiv der Kategorie: Dystopian Wars

Alle Mann zu den Waffen! Wir werden geentert! Wie die Franzosen in letzter Minute ein Blutbad verhinderten

Mehrere Treffer unterhalb der Wasserlinie sorgten für schwere Schäden.
Mehrere Treffer unterhalb der Wasserlinie sorgten für schwere Schäden.

Die Franzosen hatten es geschafft.

In einer hinterhältigen Nacht & Nebel Aktion war es französischen Flotte, der 3eme Flotille,  unter dem Kommando des berüchtigten Jaques Chabernaque, gelungen die geheime Forschungsstation Ihrer Majestät auf St. Helena zu überfallen und die Garnison nach erbitterter Gegenwehr mit schierer Masse zu überwinden.
Dabei fielen der Flottille der gesamte Stab der Wissenschaftler mit all Ihren neuesten Prototypen und Erkenntnissen in die Finger. Sich der Wichtigkeit ihrer Beute durchaus bewusst, nahm die Flottille den schnellstmöglichen Kurs auf das französische Mutterland, um dort den Gefangenen ihr Wissen entlocken zu können.
Nach langer patrouillen – und Geleitschutzmission, mit nur kleinen, dafür aber umso heftigeren Kämpfen, in den Gewässern rund um Madagaskar und im indischen Ozean, befand sich die 5th Expedition Fleet auf dem Weg in die Heimathäfen, als Sie die Nachricht des Überfalls und der Entführung ereilte.
Sofort nahm die 5th Expedition Force die Verfolgung auf und konnte die 3eme Flottille nahe den Cap Verden einholen.