Archiv der Kategorie: Warhammer 40.000

Pfingstwochenende im Zeichen der Würfelgötter!

Was ein Pfingstwochenende! Eigentlich wurde bei oder mit jedem Mitglied an diesem Wochenende irgendwo was gemacht, was mit unserem Hobby zu tun hatte! Die Jungs werden bestimmt noch selbst den einen oder anderen Tag hier und auf unserer Website Revue passieren lassen.

/more

   
       

Eine Warhammer 40k Kampagne

Enge Gänge machen Waffen wie Flammenwerfer sehr gefährlich!
Enge Gänge machen Waffen wie Flammenwerfer sehr gefährlich!

Freut euch! Denn wir spielen eine Kampagne.
Unser Sven führt seine Imperiale Armee. Und ich habe das Vergnügen mir anhand des Geschehens auf dem Schlachtfeld weitere Szenarien für und gegen ihn auszudenken.

So lasst mich erzählen:
Rebes Welt ist eine zweigeteilte Welt. Die eine Seite wird beherrscht von Wäldern und Agrar-Komplexen.
Die andere Seite jedoch befindet sich permanent im Einfluss des Gas-Mondes, der mit der Drehung des Planeten Schritt hält und sich somit immer über der Nordhälfte des Planeten befindet. Auf dieser Seite findet man viele große Städte, Metropolen und Fabrik-Anlagen.
Eine Warhammer 40k Kampagne weiterlesen

Bericht Scout-Schwadron 326.PVM

Gebannt beobachtete Veteranen-Seargant Terak den staubverhangenen Horizont der westlichen Badlands. Dort sollten sich laut unbestätigten Meldungen der PVM, der Planetaren Verteidigungs Milizen, mehre Orkbanden herumtreiben.
Das Ziel der Mission seines Ordens war das Eindämmen dieser Horden, und dann letzlich deren Vernichtung. Dazu mussten die Grünhäute in der kargen Ödnis gehalten werden und durften nicht in die besiedelten Gebiete von Gliese 581d vordringen. Zu diesem Zweck befestigten er und seine Brüder nun schon mehreren Tagen den Pass der aus den Badlands heraus in die bewohnten und rohstoffreichen Tieflande führten. Er hoffte nur rechtzeitig vor der jährlich auftauchenden Sturmperiode mit den Arbeiten abschliessen zu können. Die schweren Sand- und Staubstürme aus der Ödnis würden keine weiteren Befestigungen ermöglichen, allerdings auch die Orks zur Untätigkeit zwingen. Den Beweis für die aufziehenden Stürme konnte er ja bereits am Horizont erkennen. Bericht Scout-Schwadron 326.PVM weiterlesen

Spieleabend 1. März

20140302-214748.jpg

Hach ja, da trafen sich vier Spieler in Bissendorf für eine Runde Warhammer 40k: 2vs2. Daniel und Daniel mit Dark Eldar und Space Marines auf der einen, auf der anderen Seite André und Marc mit Orks und Tau. Am Anfang lief es nicht so toll für die Orks/Tau-Gemeinschaft, was durch ein massiv schlechtes Würfeln durch Marc nur noch verschlimmert wurde. Aber nach und nach dezimierte man sich gegenseitig, so dass am Ende André und Marc mit 6:5 Siegespunkte doch noch geschafft hatten, das Spiel für sich zu drehen.
Spieleabend 1. März weiterlesen

Wenn Euer Konto vor Geld überquellt- legt es doch in Apocalypse 2.0 an! /Ironie aus

Für den Fall das Ihr es noch nicht mibekommen habt: Games Workshop veröffentlicht im Juli Apokalypse 2.0. Quasie Warhammer 40.000 in GROSS! Und wie wir alle Games Workshop kennen, sind die Preise weiter happig. 40Kings.de hat da einen Beitrag zu geschrieben.

http://www.40kings.de/2013/07/apokalypse-fur-den-geldbeutel/

Spielt Ihr Apocalypse? Wenn ja, was und wieviel werdet Ihr Euch davon kaufen?

~Marc